WIE WIRKT HYPERFOCUS GENAU?

Durch die Einnahme von Hyperfocus können, durch die spezielle Wirkstoffkombination von Citicolin und Vitamin B5, die Neurotransmitterwerte im Gehirn erhöht werden. Insbesondere das Citicolin erhöht deren Verfügbarkeit für die Kommunikation der Zellen. Als Grundbaustein für die Synthese des wichtigen Neurotransmitters Acetylcholin dient Citicolin und stellt somit den Motor dar, damit unser Gehirn überhaupt lernen kann. Hyperfocus erhöht den Acetylcholingehalt im Gehirn und sorgt dafür, dass deine Denkprozesse schneller und einfacher ablaufen. Zudem erhöht Citicolin nachweislich die Glucose-Stoffwechselrate im Gehirn, wodurch dir mehr Energie zur Verfügung steht.

WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG AN?

Deine Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit wird dauerhaft gesteigert, daher merkst du erst nach ca. vier Wochen eine stetige Verbesserung. Auslassungs- und Aktionsfehler werden verringert und deine Aufmerksamkeit und motorische Geschwindigkeit werden dagegen verbessert. Bei kontinuierlicher Einnahme von Hyperfocus kann deine Gehirnleistung um bis zu 14% gesteigert werden.

KANN ICH HYPERFOCUS AUCH NUR BEI BEDARF NEHMEN?

Es gibt einige Situationen in denen wir uns besonders auf etwas fokussieren oder einfach in unserer Rolle funktionieren müssen. Zur punktuellen Leistungssteigerung empfehlen wir zwei Kapseln Hyperfocus einzunehmen –  ein koffeinhaltiges Getränk kann die Wirkung verstärken.

WIESO ENTHÄLT HYPERFOCUS KEIN KOFFEIN?

Hyperfocus enthält bewusst kein Koffein, da die enthaltenen Wirkstoffe gezielt auf die Neurotransmitter einwirken, sodass keine weiteren Stimulanzien benötigt werden, um das Adrenalinsystem anzuregen. Die Einnahme von Koffein kann zu Nebenwirkungen wie Hyperaktivität, Zittern oder Bluthochdruck führen. Wer braucht solche negativen Auswirkungen, in Momenten, wenn es drauf ankommt? Wir nicht, du?

MACHT HYPERFOCUS ABHÄNGIG?

Es wurden bisher eine Vielzahl von Studien mit Citicolin durchgeführt, diese belegen alle eine sehr gute Verträglichkeit der Substanz. Auch bei längerfristigem Konsum der angegebenen Verzehrmenge traten – außer Übelkeit bei starker Überdosierung – keine Nebenwirkungen auf. Vitamin B5 und Citicolin haben beide in ihrer Historie im Gebrauch als Nahrungsergänzungsmittel keine Hinweise aufgezeigt, die einen Gewöhnungseffekt oder gar ein Suchtpotenzial vermuten lassen.

GIBT ES ZUM WIRKSTOFF STUDIEN?

Ja, es gibt es Vielzahl an Studien, die sich mit dem Wirkstoff Citicolin befasst haben, hier findet ihr einen Auszug der meist verwendeten Quellen:

Agut J. Lopez G-Coviella I. Ortiz JA. & Wurtman RJ.: Oral cytidine 5′-diphosphate choline administration to rats increases brain phospholipid levels. Annals of the New York Academy of Sciences695:318-20, 1993

Alvarez XA. Sampedro C. Lozano R. & Cacabelos R.: Citicoline protects hippocampal neurons against apoptosis induced by brain beta-amyloid deposits plus cerebral hypoperfusion in rats. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology21(8):535-40, 1999

Alvarez XA. Mouzo R. Pichel V. Perez P. Laredo M. Fernandez-Novoa L. Corzo L. Zas R. Alcaraz M. Secades JJ. Lozano R. & Cacabelos R.: Double-blind placebo-controlled study with citicoline in APOE genotyped Alzheimer’s disease patients. Effects on cognitive performance, brain bioelectrical activity and cerebral perfusion.Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology.21(9):633-44, 1999

Alvarez XA. Laredo M. Corzo D. Fernandez-Novoa L. Mouzo R. Perea JE. Daniele D. & Cacabelos R.: Citicoline improves memory performance in elderly subjects. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology19(3):201-10, 1997

Andersen M. Overgaard K. Meden P. Boysen G. & Choi SC.: Effects of citicoline combined with thrombolytic therapy in a rat embolic stroke model. Stroke30(7):1464-71, 1999

Babb SM., Appelmans KE., Renshaw PF, Wurtman RJ, Cohen BM.: Differential effect of CDP-choline on brain cytosolic choline levels in younger and older subjects as measured by proton magnetic resonance spectroscopy. Psychopharmacology127:88-94, 1996.

Babb SM. Wald LL. Cohen BM. Villafuerte RA. Gruber SA. Yurgelun-Todd DA. Renshaw PF.: Chronic Citicoline increases phosphodiesters in the brains of healthy older subjects: an in vivo phosphorus magnetic resonance spectroscopy study. Psychopharmacology161(3):248-54, 2002 May.

Baskaya MK. Dogan A. Rao AM. & Dempsey RJ.: Neuroprotective effects of citicoline on brain edema and blood-brain barrier breakdown after traumatic brain injury. Journal of Neurosurgery92(3):448-52, 2000

Bierer LM. Haroutunian V. Gabriel S. Knott PJ. Carlin LS. Purohit DP. Perl DP. Schmeidler J. Kanof P. & Davis KL.: Neurochemical correlates of dementia severity in Alzheimer’s disease: relative importance of the cholinergic deficits. Journal of Neurochemistry64(2):749-60, 1995

Bruhwyler J. Liegeois JF. & Geczy J.: Facilitatory effects of chronically administered citicoline on learning and memory processes in the dog.Progress in Neuro-Psychopharmacology & Biological Psychiatry.22(1):115-28, 1998

Caamano J. Gomez MJ. Franco A. & Cacabelos R.: Effects of CDP-choline on cognition and cerebral hemodynamics in patients with Alzheimer’s disease. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology.16(3):211-8, 1994

Cacabelos R. Caamano J. Gomez MJ. Fernandez-Novoa L. Franco-Maside A. & Alvarez XA.: Therapeutic effects of CDP-choline in Alzheimer’s disease. Cognition, brain mapping, cerebrovascular hemodynamics, and immune factors. Annals of the New York Academy of Sciences777:399-403, 1996

Cacabelos R. Alvarez XA. Franco-Maside A. Fernandez-Novoa L. & Caamano J.: Effect of CDP-choline on cognition and immune function in Alzheimer’s disease and multi-infarct dementia. Annals of the New York Academy of Sciences695:321-3, 1993

Clark W. Gunion-Rinker L. Lessov N. & Hazel K.: Citicoline treatment for experimental intracerebral hemorrhage in mice. Stroke29(10):2136-40, 1998

Clark WM. Williams BJ. Selzer KA. Zweifler RM. Sabounjian LA. & Gammans RE.: A randomized efficacy trial of citicoline in patients with acute ischemic stroke. Stroke30(12):2592-7, 1999

de la Morena E.: Efficacy of CDP-choline in the treatment of senile alterations in memory. Annals of the New York Academy of Sciences.640:233-6, 1991

Fernandez-Novoa L. Alvarez XA. Franco-Maside A. Caamano J. & Cacabelos R.: CDP-choline-induced blood histamine changes in Alzheimer’s disease. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology16(4):279-84, 1994

Fioravanti M. & Yanagi M.: Cytidinediphosphocholine (CDP choline) for cognitive and behavioural disturbances associated with chronic cerebral disorders in the elderly. Cochrane Database of Systematic Reviews. (4):CD000269, 2000.

Franco-Maside A. Caamano J. Gomez MJ. & Cacabelos R.: Brain mapping activity and mental performance after chronic treatment with CDP-choline in Alzheimer’s disease. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology16(8):597-607, 1994

Fresta M. & Puglisi G.: Reduction of maturation phenomenon in cerebral ischemia with CDP-choline-loaded liposomes. Pharmaceutical Research.16(12):1843-9, 1999

Fresta M. & Puglisi G.: Survival rate improvement in a rat ischemia model by long circulating liposomes containing cytidine-5I-diphosphate choline. Life Sciences61(13):1227-35, 1997

Fresta M. Puglisi G. Di Giacomo C. & Russo A.: Liposomes as in-vivo carriers for citicoline: effects on rat cerebral post-ischaemic reperfusion.Journal of Pharmacy & Pharmacology46(12):974-81, 1994

Fujio T. & Maruyama A.: Enzymatic production of pyrimidine nucleotides using Corynebacterium ammoniagenes cells and recombinant Escherichia coli cells: enzymatic production of CDP-choline from orotic acid and choline chloride (Part I). Bioscience, Biotechnology & Biochemistry61(6):956-9, 1997

Fujio T. Teshiba S. & Maruyama A.: Construction of a plasmid carrying both CTP synthetase and a fused gene formed from cholinephosphate cytidylyltransferase and choline kinase genes and its application to industrial CDP-choline production: enzymatic production of CDP-choline from orotic acid (Part II). Bioscience, Biotechnology & Biochemistry61(6):960-4, 1997

G-Coviella IL. & Wurtman RJ.: Enhancement by cytidine of membrane phospholipid synthesis. Journal of Neurochemistry59(1):338-43, 1992

Gimenez R. & Aguilar J.: Cytidine (5′) diphosphocholine-induced decrease in cerebral platelet activating factor is due to inactivation of its synthesizing enzyme cholinephosphotransferase in aged rats.Neuroscience Letters. 299(3):209-12, 2001

Gimenez R. Soler S. & Aguilar J.: Cytidine diphosphate choline administration activates brain cytidine triphosphate: phosphocholine cytidylytransferase in aged rats. Neuroscience Letters273(3):163-6, 1999

Gimenez R. & Aguilar J.: Effects of CDP-choline administration on brain striatum platelet-activating factor in aging rats. European Journal of Pharmacology344(2-3):149-52, 1998

Kakihana M. Fukuda N. Suno M. & Nagaoka A.: Effects of CDP-choline on neurologic deficits and cerebral glucose metabolism in a rat model of cerebral ischemia. Stroke19(2):217-22, 1988

Lopez-Coviella I. Agut J. Savci V. Ortiz JA. & Wurtman RJ.: Evidence that 5′-cytidinediphosphocholine can affect brain phospholipid composition by increasing choline and cytidine plasma levels. Journal of Neurochemistry65(2):889-94, 1995

Onal MZ. Li F. Tatlisumak T. Locke KW. Sandage BW Jr. & Fisher M.: Synergistic effects of citicoline and MK-801 in temporary experimental focal ischemia in rats. Stroke28(5):1060-5, 1997

Parisi V. Manni G. Colacino G. & Bucci MG.: Cytidine-5′-diphosphocholine (citicoline) improves retinal and cortical responses in patients with glaucoma. Ophthalmology106(6):1126-34, 1999

Petkov VD. Mosharrof AH. Kehayov R. Petkov VV. Konstantinova E. & Getova D.: Effect of CDP-choline on learning and memory processes in rodents. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology.14(8):593-605, 1992

Porciatti V. Schiavi C. Benedetti P. Baldi A. & Campos EC.: Cytidine-5′-diphosphocholine improves visual acuity, contrast sensitivity and visually-evoked potentials of amblyopic subjects. Current Eye 7) Rao AM. Hatcher JF. & Dempsey RJ.: CDP-choline: neuroprotection in transient forebrain ischemia of gerbils. Journal of Neuroscience Research58(5):697-705, 1999

Porciatti V. Schiavi C. Benedetti P. Baldi A. & Campos EC.: Cytidine-5′-diphosphocholine improves visual acuity, contrast sensitivity and visually-evoked potentials of amblyopic subjects. Current Eye Research.17(2):141-8, 1998

Rao AM. Hatcher JF. & Dempsey RJ.: Lipid alterations in transient forebrain ischemia: possible new mechanisms of CDP-choline neuroprotection. Journal of Neurochemistry75(6):2528-35, 2000

Schabitz WR. Li F. Irie K. Sandage BW Jr. Locke KW. & Fisher M.: Synergistic effects of a combination of low-dose basic fibroblast growth factor and citicoline after temporary experimental focal ischemia.Stroke30(2):427-32, 1999

Schabitz WR. Weber J. Takano K. Sandage BW. Locke KW. & Fisher M.: The effects of prolonged treatment with citicoline in temporary experimental focal ischemia. Journal of the Neurological Sciences.138(1-2):21-5, 1996

Secades JJ. & Frontera G.: CDP-choline: pharmacological and clinical review. Methods & Findings in Experimental & Clinical Pharmacology.17(Suppl B):1-54, 1995

Serra I. Alberghina M. Viola M. Mistretta A. & Giuffrida AM.: Effect of CDP-choline on the biosynthesis of nucleic acids and proteins in brain regions during hypoxia. Neurochemical Research6(6):607-18, 1981

Shuaib A. Yang Y. & Li Q.: Evaluating the efficacy of citicoline in embolic ischemic stroke in rats: neuroprotective effects when used alone or in combination with urokinase. Experimental Neurology161(2):733-9, 2000

Spiers PA. Myers D. Hochanadel GS. Lieberman HR. Wurtman RJ.: Citicoline improves verbal memory in aging.[erratum appears in Arch Neurol 1996 Oct;53(10):964]. Archives of Neurology53(5):441-8, 1996 May.

Trovarelli G. de Medio GE. Dorman RV. Piccinin GL. Horrocks LA. & Porcellati G.: Effect of cytidine diphosphate choline (CDP-choline) on ischemia-induced alterations of brain lipid in the gerbil. Neurochemical Research6(8):821-33, 1981

Trovarelli G. Palmerini CA. Floridi A. Piccinin GL. & Porcellati G.: The transport of cytidine into rat brain in vivo, and its conversion into cytidine metabolites. Neurochemical Research7(10):1199-207, 1982

Trovarelli G. Palmerini CA. Floridi A. Piccinin GL. & Porcellati G.: The influence of cytidine on the endogenous pool of CDP-choline, CDP-ethanolamine, and CMP of the rat brain. Neurochemical Research.9(1):73-9, 1984

Vecchini A. Binaglia L. Floridi A. Palmerini CA. & Procellati G.: Uptake and utilization of CDP-choline in primary brain cell cultures from fetal brain. Neurochemical Research8(3):333-40, 1983

Wang CS. & Lee RK.: Choline plus cytidine stimulate phospholipid production, and the expression and secretion of amyloid precursor protein in rat PC12 cells. Neuroscience Letters283(1):25-8, 2000

Warach S. Pettigrew LC. Dashe JF. Pullicino P. Lefkowitz DM. Sabounjian L. Harnett K. Schwiderski U. & Gammans R.: Effect of citicoline on ischemic lesions as measured by diffusion-weighted magnetic resonance imaging. Citicoline 010 Investigators. Annals of Neurology48(5):713-22, 2000

Wurtman RJ. Regan M. Ulus I. & Yu L.: Effect of oral CDP-choline on plasma choline and uridine levels in humans. Biochemical Pharmacology60(7):989-92, 2000

Quelle: http://www.cognizin.com/citicoline-studies

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FIRMA GHIRN UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT)

1. Geltungsbereich

1.1 Die Geschäftsbedingungen der GHirn UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend „Anbieter“), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher (nachfolgend „Kunde“) mit dem Anbieter hinsichtlich der vom Anbieter in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. (Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.)

2. Zustandekommen des Vertrags

Mit deiner Bestellung über unseren Internetshop http://www.ghirn.com gibst du ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit dir zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an dich oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhältst du eine Bestätigung des Eingangs deiner Bestellung per E-Mail an die von dir angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an dich oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt fünf (5) Schritte bei Bezahlung mit Paypal und drei (3) Schritte bei Bezahlung per Vorkasse.

Bei Bezahlung mit Paypal

Im ersten Schritt klickst du „Kaufen“ auf unserer Website. Im zweiten Schritt wählst du die gewünschte Zahlungsmethode (Paypal) und die gewünschte Menge der Ware. Im dritten Schritt müsst bestätigen, dass du unsere AGBs gelesen hast und machst im entsprechenden Kästchen einen Haken. Mit Klicken auf „Kaufen“ wirst auf Paypal weitergeleitet. Im vierten Schritt loggst du dich mit den Benutzerdaten bei Paypal ein. Im letzten Schritt wählst du die Zahlungsweise für Paypal und eine Lieferadresse (oder brechen den Vorgang ab und kehren zum Warenkorb zurück). Durch Klicken auf „weiter“ sendest du deine Bestellung an uns ab.

Bei Bezahlung mit Vorkasse

Im ersten Schritt klickst du auf „Kaufen“ auf unserer Website. Im zweiten Schritt wählst du die gewünschte Zahlungsmethode (Vorkasse), füllst das vorgegebene Formular mit deinen Adressdaten aus und hinterlässt uns ggf. eine Nachricht. Anschliessend wählst du die gewünschte Menge der Ware. Im dritten Schritt musst du bestätigen, dass du unsere AGBs gelesen hast und machst im entsprechenden Kästchen einen Haken. Durch Klicken auf „Kaufen“ sendest du deine Bestellung an uns ab.

3. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext deiner Bestellung speichern wir. Du kannst diesen vor der Versendung deiner Bestellung an uns ausdrucken, indem du im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken“ klickst. Wir senden dir außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von dir angegebene E-Mail-Adresse.

4. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

5. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert beträgt 24,90€ Euro.

6. Lieferbedingungen

Die Lieferfrist beginnt nach Zahlungseingang und beträgt fünf (5) Werktage. Sofern nicht deutlich anders in der Produktbeschreibung angegeben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Wir liefern nur innerhalb der EU.

7. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt per „Paypal“ oder per Vorkasse. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei der Zahlung durch „Paypal“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

9. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von deinem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem deines PC sowie die von dir betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die du uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilst (z. B. Name und Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit dir, unseren Newsletter und für den Zweck verarbeitet, zu dem du uns die Daten zur Verfügung gestellt hast. Wir geben deine Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir deine Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir deine personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder du vorher ausdrücklich eingewilligt habst. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Ihre Rechte

Solltest du mit der Speicherung deiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung deiner Daten veranlassen. Auf Wunsch erhältst du unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über dich gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

GHirn UG (haftungsbeschränkt)
Justin Frischmuth
Klenzestraße 73
80469 München

Amtsgericht Kassel HRB 16595
USt-IdNr: DE298297811

Links auf andere Internetseiten

Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, solltest du die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

10. Haftungsausschluss

10.1. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

10.2. Von dem unter Ziffer 10.1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

10.3. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (Prod-HaftG) bleiben unberührt.

10.4. Die auf der Website enthaltenen Informationen über funktionelle Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Sie werden regelmäßig überprüft und aktualisiert. GHirn UG (haftungsbeschränkt) übernimmt jedoch keine Gewähr dafür, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Verlässt sich ein Anwender auf diese Informationen, so geschieht dies auf eigenes Risiko. Die Dokumente und die damit verbundenen Grafiken, die auf dieser Website veröffentlicht werden, können technische oder typografische Fehler enthalten. Die GHirn UG (haftungsbeschränkt) übernimmt insoweit keine Haftung und behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen. Soweit die Website Dokumente zu Nährungsergänzungsmitteln enthält, wird dadurch keine Alternative zur Beratung oder Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker angeboten. Sollten Sie Rat zu spezifischen Gesundheitsproblemen suchen, wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für mögliche Schäden durch Verwendung einzelner Inhalte oder Applikationen übernehmen der Autor der Informationen und GHirn UG (haftungsbeschränkt) keine Haftung.

11. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.